Rindshuftsteak mit Tomaten-Couscous

Couscous ist so schnell und einfach zubereitet, dass auch bei einem schnellen Gericht genügend Zeit bleibt, sich um das Fleisch zu kümmern.

Rindshuftsteak mit Tomaten-Couscous
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindshuftsteak mit Tomaten-Couscous zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 772 kKalorien
  • 3230 kJoule
  • 55g Kohlenhydrate
  • 40g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2013, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Die Cherrytomaten waschen, entstielen, jedoch ganz belassen. Auf Küchenpapier trockentupfen.

Schritt 2

Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken.

Schritt 3

In einer kleineren Pfanne die erste Portion Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 4–5 Minuten dünsten. Dann das Tomatenpüree beifügen und kurz mitrösten. Die Bouillon dazugiessen. Den Couscous und den Oregano beifügen und alles aufkochen. Dann zugedeckt neben der Herdplatte etwa 5 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer grossen Bratpfanne die zweite Portion Olivenöl rauchheiss erhitzen. Die Rindshuftsteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Ins heisse Öl geben, die Hitze nach 15 Sekunden um einen Drittel reduzieren und die Steaks auf jeder Seite je nach gewünschtem Gargrad 2–3 Minuten braten. Nach dem Wenden die Cherrytomaten beifügen, mit dem Zucker bestreuen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mitbraten.

Schritt 5

Jeweils etwas Couscous sowie Cherrytomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten und je 1 Steak dazulegen. Sofort servieren.

Rindshuftsteaks können unterschiedliche Grössen haben, je nachdem wie sie geschnitten sind. Wählen Sie eher runde, etwa 3 cm dick geschnittene Fleischstücke. Sind nur flache Steaks erhältlich, diese nur etwa 1½ Minuten pro Seite braten.