Risotto verde

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Risotto verde zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Kräutermischung:
Risotto:
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 25 g Butter
  • 300 g Risottoreis (z.B. Carnaroli, Vialone oder Arborio)
  • 1 dl Weisswein
  • 7 1/2 dl Gemüsebouillon oder Hühnerbouillon
  • 2 Esslöffel Mascarpone
  • 40 g Parmesan frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Den Spinat gründlich waschen, erlesen und grobe Stiele entfernen. In reichlich kochendem Salzwasser nur gerade knapp 1 Minute blanchieren. Sofort in ein Sieb abschütten und sehr gründlich eiskalt abspülen. Sehr gut ausdrücken, dann fein hacken.

Schritt 2

Alle Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen. Dann im Cutter mit der weichen Butter und dem Salz pürieren. Den Spinat untermischen und bis zur Verwendung kühl stellen.

Schritt 3

Für den Risotto Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis beifügen und mitdünsten, bis die Körner rundum glänzen und zu knistern beginnen. Mit Weisswein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen. Dann 1⁄ 3 der Bouillon dazugiessen und unter Rühren vollständig vom Reis aufnehmen lassen. Erst dann wieder Bouillon beifügen und auf die gleiche Art verkochen. Der Risotto soll am Schluss «al dente», d.h. bissfest, aber noch suppig in der Konsistenz sein.

Schritt 5

Mascarpone, Parmesan und die Kräuter-Butter- Mischung zum fertigen Risotto geben, alles gut durchrühren, wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen und sofort servieren.