Risottoküchlein mit gebratenen und marinierten Zucchetti

Risottoküchlein mit gebratenen und marinierten Zucchetti
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Risottoküchlein mit gebratenen und marinierten Zucchetti zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 04 | 2010, S. 37

Zubereitung

Schritt 1

Den Risotto nach Packungsangabe zubereiten. Zum Schluss ein Eigelb und den Parmesan unterrühren. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie fein hacken und zusammen mit dem Knoblauch, Olivenöl, Paprika- und Currypulver mischen.

Schritt 3

Die Zucchetti der Länge nach in Stängelchen schneiden und mit der Marinade mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Reis zu 4–6 Küchlein formen und in einer beschichteten Pfanne in heisser Bratbutter auf jeder Seite 3–4 Minuten braten. Warm stellen.

Schritt 5

Die Bratpfanne wieder gut erhitzen lassen und die Zucchettistängelchen auf jeder Seite kurz braten. Zum Schluss mit etwas Balsamico beträufeln. Die Reisküchlein mit den Zucchetti dekorativ auf vorgewärmten Tellern anrichten und zusammen mit einem Blattsalat servieren.