Roastbeef-Rouladen mit Avocado und Kräutersauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen als Vorspeise oder Picknick-Bestandteil

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Roastbeef-Rouladen mit Avocado und Kräutersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Kräutersauce
Roastbeef-Rouladen
  • 1 Stück Avocado reif
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Stück Tomaten mittel
  • 1 Stück Frühlingszwiebel mittel
  • Pfeffer Salz
  • 18 Scheiben Roastbeef
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 283 kKalorien
  • 1184 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2005, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

In einem Schüsselchen Sauermilch, Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer verrühren. Essiggurken, Estragon oder Dill und Petersilie fein hacken und beifügen. Mit einer Schere den Schnittlauch dazuschneiden. Alles gut mischen und wenn nötig nachwürzen.

Schritt 2

Für die Rouladen die Avocado halbieren, den Stein entfernen, die Frucht schälen und klein würfeln. Sofort mit dem Zitronensaft und 4-5 Esslöffeln Kräutersauce mischen. Die Tomaten quer halbieren, entkernen, ebenfalls klein würfeln und zur Avocado geben. Die Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün fein hacken und beifügen. Alles mischen und wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Die Roastbeefscheiben auf der Arbeitsfläche auslegen, mit etwas Avocadofüllung belegen und aufrollen. Die Kräutersauce separat dazu servieren.