Rüeblisuppe mit beschwipsten Dörrtomaten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüeblisuppe mit beschwipsten Dörrtomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 8 Stück Dörrtomaten in Öl eingelegt
  • 1 Esslöffel Gin
  • 4 Stück Rüebli mittel
  • 1 Stück Kartoffel mittel
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 4 Stück Thymianzweige
  • 1 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • Thymianblättchen nach Belieben zur Garnitur
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1 möglichst kleine Kartoffel sowie 2 1/2-3 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 194 kKalorien
  • 811 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2004, S. 66

Zubereitung

Schritt 1

4 Dörrtomaten in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Gin mischen. Beiseite stellen.

Schritt 2

Restliche Tomaten in Streifen schneiden. Rüebli und Kartoffel schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Dörrtomatenstreifen, Rüebli und Kartoffeln beifügen und mit der Bouillon auffüllen. Die Thymianzweige dazulegen. Alles zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.

Schritt 4

Thymianzweige entfernen und die Suppe im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren; wenn nötig mit Bouillon oder Wasser verdünnen. Den Rahm beifügen und die Suppe nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Suppe in Tassen oder tiefen Tellern anrichten, die „beschwippsten" Dörrtomatenwürfelchen darauf verteilen und nach Belieben mit etwas Thymianblättchen garnieren.