Rüebli-Halva

Das Halva schmeckt besonders gut, wenn man es noch heiss in leicht bebutterte Förmchen füllt, lauwarm abkühlen lässt und dann aus der Form direkt auf den Teller stürzt.

Rüebli-Halva
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüebli-Halva zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 600 g Rüebli
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 2 Esslöffel Pistazienkerne
  • 2 Kardamomkapseln grün (1)
  • 1 kräftige Prise Muskatnuss gerieben
  • 1/4 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Esslöffel Ghee oder Bratbutter (1)
  • 4 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Rohzucker gemahlen (1)
  • 2 Kardamomkapseln grün (2)
  • 1/2 unbehandelte Orangen
  • 1/2 Esslöffel Ghee oder Bratbutter (2)
  • 2 Teelöffel Rohzucker gemahlen (2)
  • 2 Esslöffel Mandelstifte
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 234 kKalorien
  • 979 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 21g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 01/02 | 2021, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli rüsten und an der Bircherraffel reiben. Die Rosinen und die Pistazien grob hacken. Die erste Portion Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen herauslösen und im Mörser so gut wie möglich zerstossen, dann mit dem Muskat und dem Zimt mischen.

Schritt 2

In einer Pfanne die erste Portion Ghee oder Bratbutter (1) erhitzen. Die Rosinen und die Pistazien darin anrösten. Die Gewürze beifügen und kurz mitrösten, dann die Rüebli beifügen und alles gut mischen. Die Milch und das Salz beifügen und die Rüebli offen bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten leise kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 3

Jetzt die erste Portion Zucker (1) untermischen und alles weitere 10 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist.

Schritt 4

Inzwischen die zweite Portion Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen herauslösen und im Mörser so gut wie möglich zerstossen. Die Schale der Orangenhälfte fein abreiben.

Schritt 5

In einer kleinen Bratpfanne die zweite Portion Ghee oder Bratbutter (2) erhitzen, die zweite Portion Zucker (2) mit den Mandelstiften beifügen und goldgelb bräunen. Die zweite Portion Kardamom mit der Orangenschale beifügen.

Schritt 6

Das Halva in Schälchen füllen und mit den Mandelstiften bestreuen. Das Halva lauwarm servieren.