Rüebli-Käse-Salat mit Kresse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüebli-Käse-Salat mit Kresse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1/4 dl Halbrahm sowie je 1 knappen Esslöffel Zitronensaft und Olivenöl verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 325 kKalorien
  • 1359 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2005, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen und auf dem Gemüsehobel mit der Julienneklinge in feine Streifen schneiden. Man kann die Rüebli auch etwas rustikaler an der Röstiraffel reiben oder das Gemüse zuerst der Länge nach in dünne Scheiben, dann in Streifen und schliesslich in Stifte schneiden. Den Käse auf die gleiche Weise vorbereiten.

Schritt 2

Sauermilch oder Joghurt, Halbrahm, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Die Sauce sorgfältig mit Rüebli und Käse mischen und kurz durchziehen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Baumnusskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten, dann grob hacken.

Schritt 4

Die Kresse waschen und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 5

Die Kresse in tiefe Teller verteilen und den Rüebli-Käse-Salat in der Mitte bergartig anrichten. Die Kresse mit verbliebener Sauce beträufeln. Den Salat mit den Baumnusskernen bestreuen und sofort servieren.