Rüebli-Topinambur-Suppe mit Crème-fraîche-Häubchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüebli-Topinambur-Suppe mit Crème-fraîche-Häubchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 318 kKalorien
  • 1330 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2006, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli und den Topinambur schälen und in Scheiben schneiden. Den Stangensellerie rüsten und mitsamt schönem Grün in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Rüebli, Topinambur und Stangensellerie beifügen und unter häufigem Wenden 5 Minuten im eigenen Saft dünsten. Dann Weisswein, Sherry oder Portwein und Gemüsebouillon dazugiessen. Die Suppe zugedeckt so lange kochen, bis alles Gemüse weich ist.

Schritt 3

Inzwischen den Rahm flaumig, also nicht ganz steif schlagen. Mit der Crème fraîche verrühren. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 4

Die Gemüsesuppe im Mixer oder mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Wenn nötig mit etwas Wasser verdünnen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Suppe nochmals aufkochen. In vorgewärmten tiefen Tellern oder Tassen anrichten, etwas Rahmmischung darüber geben und mit Petersilie bestreuen.