Rüeblipüree mit grünem Pfeffer

Die Zugabe von grünem Pfeffer verleiht unserem Rüeblipüree das gewisse Etwas.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüeblipüree mit grünem Pfeffer zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 204 kKalorien
  • 853 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Rüebli und Kartoffeln schälen und in eher kleine Würfel schneiden. In nicht zu viel Salzwasser weich kochen.

Schritt 2

Inzwischen die Petersilie fein hacken. Den Pfeffer kurz warm spülen, dann ebenfalls hacken. Rüebli und Kartoffeln abschütten, dabei etwa 1 dl Kochflüssigkeit auffangen.

Schritt 3

Das Gemüse in die Pfanne zurückgeben. Die Hälfte der Kochflüssigkeit, den grünen Pfeffer sowie die Butter beifügen. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Wenn nötig mit etwas Kochflüssigkeit verdünnen. Die Petersilie beifügen und das Rüeblipüree evtl. mit Salz abschmecken.