Safran-Kartoffel-Suppe

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Safran-Kartoffel-Suppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 1/2 dl Rahm verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 289 kKalorien
  • 1209 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel (1) schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel (1) darin glasig dünsten dann die Kartoffelwürfel beifügen und unter ständigem Wenden 5 Minuten braten. Dann den Rahm sowie 1/2 dl Bouillon dazugiessen und den Safran beigeben. Die Suppe auf kleinem Feuer während etwa 20 Minuten sanft einkochen lassen. Von Zeit zu Zeit wenig – nur löffelweise! - Bouillon beifügen. Wichtig: Die Kartoffeln immer wieder sorgfältig umrühren, da sie gerne am Pfannenboden ansitzen.

Schritt 3

Während die Suppe kocht, die zweite Zwiebel (2) schälen und in dünne Ringe schneiden. Mit wenig Mehl bestäuben. In einer Bratpfanne in der heissen Bratbutter goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 4

Den Majoran hacken.

Schritt 5

Wenn die Kartoffelwürfel weich sind, die restliche Bouillon, den Majoran und den Noilly Prat beifügen und die Suppe weitere 10 Minuten kochen lassen. Mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren in tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten und mit Zwiebelringen sowie nach Belieben Majoranzweiglein garnieren.