Safranrisotto nach Munder Art

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Safranrisotto nach Munder Art zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Liter Fleischbouillon
  • 50 g Bratspecktranchen mager
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 3/10 Teelöffel Safranfäden
  • 175 g Risottoreis (z.B. Carnaroli, Vialone oder Arborio)
  • 500 g Kalbfleisch geschnetzelt
  • 6 Stück Tomaten
  • 50 g Schinken gekocht, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 4 Zweige Thymianzweige
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 410 kKalorien
  • 1715 kJoule
  • 40g Kohlenhydrate
  • 36g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Die Tomaten kurz in heisses Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abschrecken, schälen und in Würfelchen schneiden. Beiseite stellen. Den Schinken in kleine Vierecke, den Speck in feine Streifchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

Den Speck in einer grossen Pfanne im eigenen Fett anbraten. Herausnehmen. Dann Zwiebel, Knoblauch und Safran im Speckfett andünsten. Den Reis beifügen und mitrösten, bis er leise knistert. Die Hälfte der Bouillon, Tomatenwürfel, Thymian, Speck und Schinken dazugeben. Den Reis auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Rühren kochen lassen, bis er die Bouillon aufgesogen hat.

Schritt 3

Nun die restliche Bouillon und das Kalbfleisch beifügen und den Risotto noch so lange kochen lassen, bis er bissfest, aber in der Konsistenz noch leicht «suppig» ist; wenn nötig noch etwas Bouillon nachgiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt neben der Herdplatte noch 5 Minuten ziehen lassen.