Saiblingfilets an Fenchel-Mascarpone-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Saiblingfilets an Fenchel-Mascarpone-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Die Sauce passt auch zu

Teigwaren Pouletbrüstchen Kalbsplätzchen und Kalbssteak

Nährwert

Pro Portion
  • 388 kKalorien
  • 1623 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel rüsten, dabei das Grün beiseitelegen und harte Fäden auf dem äussersten Hüllblatt wie beim Rhabarber abziehen. Das Gemüse in kleinste Würfelchen und das Fenchelgrün fein schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Fenchelwürfelchen beifügen und kurz mitdünsten. Gemüsebouillon und Zitronensaft beifügen und das Gemüse zugedeckt weich dünsten.

Schritt 4

Am Schluss der Garzeit des Fenchels die Saiblingfilets zubereiten: Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Bratpfanne im mittelheissen Olivenöl je nach Dicke 4–5 Minuten braten.

Schritt 5

Gleichzeitig den Mascarpone zum Fenchelgemüse geben und so lange auf kleinem Feuer erhitzen, bis der Mascarpone zerlaufen und die Sauce gut heiss ist. Das Fenchelgrün zur Sauce geben und diese wenn nötig mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Etwas Fenchelsauce auf vorgewärmte Teller geben und die Saiblingfilets darauf anrichten. Sofort servieren.