Salat von gebackenem Sellerie

Das Nussöl gibt diesem Salat eine besonders köstliche Note. Wer es dennoch nicht zu intensiv mag, mischt es mit einem neutralen Öl.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Salat von gebackenem Sellerie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 800 g Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Esslöffel Rapsöl ersatzweise Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Pistazien
  • 50 g Nüsslisalat
  • 2 Esslöffel Senf grobkörnig
  • 5 Esslöffel Weissweinessig
  • 4 Esslöffel Olivenöl ersatzweise Pistazien- oder Avocadoöl
  • 1 Avocado
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 310 kKalorien
  • 1297 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 12 | 2011, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

Den Sellerie schälen und in 6–8 grössere Stücke schneiden. Die Stücke in 3 mm dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein hacken. Beides mit dem Raps- oder Olivenöl in eine Schüssel geben. Den Sellerie beifügen, alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und gut mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.

Schritt 3

Den Sellerie im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille 30 Minuten backen.

Schritt 4

Inzwischen die Pistazien grob hacken.

Schritt 5

Vom Nüsslisalat den Wurzelansatz so entfernen, dass sich die Blätter voneinander lösen. Den Salat waschen und trockenschleudern.

Schritt 6

Für die Sauce Senf, Essig und Öl verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den noch lauwarmen Sellerie mit der Sauce mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 7

Vor dem Servieren die Avocado halbieren, den Stein entfernen, die Hälften nochmals halbieren und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Schritt 8

Die Avocadoscheiben, den Nüsslisalat und die Hälfte der Pistazien zum Selleriesalat geben, alles sorgfältig mischen und in tiefen Tellern anrichten. Sofort servieren.