Salat von grünen Bohnen, Peperoni und Feta

Ein mediterraner Salat mit viel Biss.

Salat von grünen Bohnen, Peperoni und Feta
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Salat von grünen Bohnen, Peperoni und Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
TIPP

Statt Feta passen auch dünne Scheiben Roastbeef zu diesem Salat.

Nährwert

Pro Portion
  • 296 kKalorien
  • 1238 kJoule
  • 12g Eiweiss
  • 21g Fett
  • 11g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06/07 | 2020, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Das Ofenblech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Peperoni der Länge nach halbieren oder vierteln und Kerne sowie Scheidewände entfernen. Die Peperoni mit der Hautseite nach oben auf das vorbereitete Blech legen. Auf der zweitobersten Rille einschieben und die Peperoni so lange backen, bis die Haut grosse schwarze Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem leicht feuchten Tuch decken und 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Während die Peperoni backen, die Bohnen rüsten und je nach Grösse schräg halbieren oder dritteln. Mit den Bohnenkraut- oder Thymianzweigen in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken, aufkochen, salzen und die Bohnen 8−12 Minuten lebhaft kochen lassen, bis sie gerade noch leicht bissfest sind. In ein Sieb abschütten, gründlich kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Schritt 4

Die Peperoni häuten und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 5

In einer Schüssel den Essig mit dem Senf sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl nach und nach unterschlagen. Bohnen, Peperoni, Frühlingszwiebeln und Petersilie beifügen und alles mischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 6

Den Feta in kleine Stücke krümeln oder würfeln und über den Salat verteilen. Sofort servieren.