Salsa verde

Eine sämige Sauce mit feinem Kräutergeschmack: Die Salsa verde.

Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Salsa verde zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2017, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

3 Eier mit Wasser bedeckt aufkochen und ab Siedepunkt 8 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken.

Schritt 2

Die Eier schälen, die Eigelbe auslösen (Eiweiss wird nicht verwendet) und in einen hohen Becher geben.

Schritt 3

Die Schale von ½ Zitrone dünn dazureiben. 2 Esslöffel Zitronensaft auspressen und beifügen.

Schritt 4

1 Knoblauchzehe schälen und mit 1½ Bund glatter Petersilie, 1 Bund Basilikum und 2 Esslöffel Kapern grob schneiden und zu den Eigelben geben.

Schritt 5

1 Scheibe Toastbrot entrinden, würfeln und mit 2–3 Esslöffel weissem Balsamicoessig beträufeln. Dann fein hacken und ebenfalls beifügen.

Schritt 6

Zuletzt 1½ dl Olivenöl in dünnem Faden langsam mit dem Stabmixer dazurühren; es soll eine sämige Sauce entstehen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.