Sauterneszwetschgen mit Zimtblättern

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sauterneszwetschgen mit Zimtblättern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zwetschgen
  • 500 g Zwetschgen
  • 3 dl Sauternes oder ein anderer weisser Süsswein
  • 75 g Zucker
  • 1 Stück Zitronenzeste gross
  • 1 Stück Zimtstange 4 cm lang
  • 2 Stück Nelken
Zimtblätter
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Stück Eiweiss
  • 1 Rollen Blätterteig rechteckig, ausgewallt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 548 kKalorien
  • 2292 kJoule
  • 74g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2002, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwetschgen waschen, halbieren und den Stein entfernen.

Schritt 2

Süsswein, Zucker, Zeste, Zimtstange und Nelken kurz aufkochen, dann die Zwetschgen sofort mit dem heissen Sirup begiessen. Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 3 Stunden marinieren lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Zimtblätter zubereiten: Zucker und Zimt mischen. Eiweiss verquirlen, ohne es schaumig zu schlagen.

Schritt 4

Den Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit einer Gabel regelmässig einstechen. Dünn mit Eiweiss bestreichen, dann grosszügig mit Zimtzucker bestreuen.

Schritt 5

Den Zimt-Blätterteig im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 8-10 Minuten knusprig backen. Auskühlen lassen, dann in grosse Blätter brechen.

Schritt 6

Zum Servieren die Sauterneszwetschen mit 2-3 Zimtblättern dekorativ anrichten und nach Belieben mit einem Tupfer Créme fraîche garnieren.