Sbrinzrollen im Strudelteig

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sbrinzrollen im Strudelteig zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Zucchetti mittel
  • 2 Stück Peperoni rot, gelb oder gemischt
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Crème fraîche gehäuft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zum Fertigstellen:
Tomatensauce:
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 03 | 2008, S. 93

Zubereitung

Schritt 1

Den Stielansatz der Zucchetti entfernen, dann diese ungeschält in kleinste Würfelchen schneiden. Peperoni entkernen und ebenfalls sehr klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Alle vorbereiteten Zutaten darin im eigenen Saft weich dünsten. Am Schluss die Crème fraîche beifügen und dick einkochen lassen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen.

Schritt 3

Zum Fertigstellen die Butter schmelzen.

Schritt 4

Die Sbrinzrollen sorgfältig entrollen, mit Gemüseragout füllen und wieder aufrollen.

Schritt 5

Ein Strudelteigblatt auf der Arbeitsfläche auslegen und mit der Butter bestreichen. Ein zweites Blatt darauflegen und ebenfalls bebuttern. Die Teigblätter in 6 Rechtecke schneiden. Je eine gefüllte Sbrinzrolle auf ein Teigstück legen, die Seiten einschlagen und aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und die Rollen mit Butter bestreichen. Die restlichen Sbrinzrollen mit den restlichen beiden Teigblättern auf die gleiche Weise verarbeiten.

Schritt 6

Die Sbrinzrollen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 20 Minuten golden backen.

Schritt 7

Für die Tomatensauce alle Zutaten in einen hohen Becher geben und fein pürieren. In ein Pfännchen geben und auf kleinem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Die Sauce separat zu den heissen Sbrinzrollen servieren.