Schaffhauser Rieslingsuppe

Diese Weinsuppe gibt es in vielen Weinregionen zu entdecken, nicht nur im Kanton Schaffhausen.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schaffhauser Rieslingsuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Tipp:

Gerne werden hier übrigens als Einlage zur Suppe auch Croûtons, welche mit etwas Zimt gewürzt werden, oder in feine Streifen geschnittener Lauch serviert.

Nährwert

Pro Portion
  • 307 kKalorien
  • 1284 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 20g Fett
  • 15g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2017, S. 89

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten und in feine Streifen schneiden. Den Sellerie schälen und an einer Röstiraffel reiben. Die Zwiebel schälen und hacken.

Schritt 2

Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Das Gemüse beifügen und leicht salzen. Zugedeckt alles 5 Minuten dünsten lassen.

Schritt 3

Die Gemüsebouillon aufkochen.

Schritt 4

Das Mehl und das Maizena mit einem Sieb über das Gemüse sieben und alles untermischen. Mit der heissen Bouillon ablöschen und die Suppe 20 Minuten zugedeckt kochen lassen.

Schritt 5

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Schritt 6

Den Wein und den Rahm zur Suppe geben und alles im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Suppe durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Zum Servieren die Suppe nochmals gut heiss werden lassen. In tiefen Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch bestreuen.