Scharfes Bananen-Chutney

Süsse Bananen mit Chili, Ingwer und Kokosmilch ergeben ein wunderbar exotisches süss-scharfes Chutney.

Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Gläser von 2 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Scharfes Bananen-Chutney zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Das Chutney ist ungeöffnet bis zu 12 Monate haltbar.

Erschienen in
  • 03 | 2016, S. 82

Zubereitung

Schritt 1

Die Schale von beiden Limetten fein abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 2

Vom Zitronengras die äusseren zähen Schichten entfernen und nur den ganz zarten inneren Teil fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Die Chilischoten mitsamt den Kernen fein hacken.

Schritt 3

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebel zusammen mit dem Zitronengras, dem Ingwer und den Chilischoten 3 Minuten andünsten. Den Zucker beifügen und alles leicht caramelisieren lassen.

Schritt 4

Limettensaft und -schale, Kokosmilch, Senfkörner und Salz befügen und alles zugedeckt 5 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen.

Schritt 5

Inzwischen die Bananen schälen, der Länge nach vierteln und in Würfel schneiden.

Schritt 6

Die Bananen in die Kokosmilch geben und zugedeckt 10 Minuten mitkochen, dabei zwischendurch umrühren.

Schritt 7

2 Gläser von 2 dl Inhalt gründlich waschen und heiss ausspülen.

Schritt 8

Das heisse Chutney in die vorbereiteten Gläser füllen und diese sofort verschliessen.

Dieses Bananen-Chutney ist nicht nur ein wunderbarer Begleiter zu einem Curry, sondern schmeckt auch zu Fleisch-Fondues, kaltem Braten oder im Sommer zu Fleisch und Fisch vom Grill.