Schinkenrollen mit Lattich

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schinkenrollen mit Lattich zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Backen 1/2 dl Bouillon und 50 g Crème fraîche verwenden.

Dazu passt

Salzkartoffeln oder Trockenreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 325 kKalorien
  • 1359 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2004, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Vom Lattich grobe oder beschädigte Aussenblätter entfernen. Restliche Blätter auslösen, waschen und in Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Petersilie darin andünsten. Lattich beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerem Feuer unter häufigem Wenden 4-5 Minuten dünsten; dabei soll aller Gemüsesaft verdampfen. Am Schluss die Crème fraîche untermischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 4

Die Schinkenscheiben mit Lattich belegen und aufrollen. Nebeneinander in eine gut ausgebutterte Gratinform legen. Die Bouillon dazugiessen und die Form mit Alufolie verschliessen.

Schritt 5

Die Schinkenrollen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15 Minuten backen.

Schritt 6

Die Folie entfernen und die Dünstflüssigkeit in ein Schüsselchen abgiessen. Mit der Crème fraîche glatt verrühren und den Guss wieder über die Schinkenrollen verteilen. Nochmals in den Ofen geben und ungedeckt bei gleicher Hitze (220 Grad) 10-12 Minuten überbacken.