Schnelle indische Linsensuppe

  • Schnelle indische Linsensuppe
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als kleines Essen, für 6–8 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schnelle indische Linsensuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zwiebel gross
  • 2 Rüebli gross
  • 1/2 Chilischoten rot
  • 200 g Linsen rot
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Kurkuma gemahlen
  • 1 Teelöffel Garam Masala ersatzweise Currypulver
  • 1 1/2 Liter Gemüsebouillon ersatzweise Hühnerbouillon
  • 1/2 Bund Koriander ersatzweise glattblättrige Petersilie oder eine Mischung von beiden Kräutern
  • Salz
  • 1 1/2 Esslöffel Limonensaft
  • 1 Becher Naturejoghurt (180 g)
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 275 kKalorien
  • 1150 kJoule
  • 34g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 95

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und die Rüebli schälen und an einer Raffel fein reiben. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken.

Schritt 2

Die Linsen in ein Sieb geben und kurz unter kaltem Wasser spülen.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Rüebli und Chilischote darin andünsten. Dann Kurkuma, Garam Masala oder Currypulver, Bouillon sowie die Linsen beifügen. Die Suppe etwa 15 Minuten zugedeckt kochen, bis die Linsen weich sind.

Schritt 4

Inzwischen den Koriander und/oder die Petersilie fein hacken.

Schritt 5

Die Suppe mit Salz und etwas Limonensaft abschmecken. Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Flüssigkeit nachgiessen.

Schritt 6

Den Joghurt glatt rühren und leicht salzen.

Schritt 7

Zum Servieren die Suppe nochmals aufkochen und die Kräuter unterrühren. In vorgewärmten Tellern anrichten und je 1 Esslöffel Joghurt auf die Suppe geben.