Schokolade-Vanille-Mousse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4-5 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schokolade-Vanille-Mousse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 80 g Edelbitterschokolade
  • 2 dl Milch
  • 2 dl Rahm
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 4 Stück Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 2 Esslöffel Vanillepuddingpulver gehäuft, zum Kochen (aus dem Beutel)
zum Fertigstellen
  • 3 dl Rahm
  • Schokoladespäne nach Belieben, zum Garnieren
Einkaufsliste senden
Für weniger/mehr Personen

Die Rezeptmenge kann ohne Einschränkung halbiert oder vervielfacht werden.

Vorbereiten

Die Mousse kann sehr gut bereits am Vortag zubereitet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 541 kKalorien
  • 2263 kJoule
  • 24g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 46g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade in Stücke brechen und in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Die Hälfte der Milch (1 dl), den Rahm und die aufgeschlitzte Vanilleschote mit den herausgekratzten Samen in eine Pfanne geben und aufkochen.

Schritt 3

Inzwischen restliche Milch, Eigelb, Zucker und Vanillepuddingpulver glatt rühren. Die kochend heisse Milch-Rahm-Mischung unter Rühren dazugiessen und alles in die Pfanne zurückgeben. Einmal aufkochen lassen. Die Vanilleschote entfernen. Etwa 1/3 der Creme zur Schokolade geben, restliche Creme in eine Schüssel umgiessen und die Oberfläche mit Klarsichtfolie decken, damit sich beim Abkühlen keine Haut bilden kann. Die Creme mit der Schokolade etwa 10 Minuten stehen lassen, damit die Schokolade schmelzen kann. Dann durchrühren und die Oberfläche der Creme ebenfalls mit Klarsichtfolie decken. Vollständig erkalten lassen.

Schritt 4

Nun den Rahm steif schlagen. Die Hälfte unter die Schokoladecreme, den Rest unter die Vanillecreme ziehen. Die Cremen schichtweise in Dessertgläser füllen und kühl stellen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Schokoladespänen garnieren.