Schokoladen-Mousse mit Stückchen

Ob als Kuchen, Glace oder wie hier als luftige Mousse – Schokolade macht uns einfach glücklich. Vor allem, wenn sie so gut ist.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schokoladen-Mousse mit Stückchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g dunkle Schokolade ca. 47 %
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 4 Eier sehr frisch
  • 40 g Puderzucker
  • 2 dl Rahm
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 700 kKalorien
  • 2928 kJoule
  • 13g Eiweiss
  • 50g Fett
  • 45g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2014 / 1 | 2015, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Die schwarze Schokolade in Stücke brechen und über einem heissen Wasserbad schmelzen. Dabei immer wieder durchrühren, damit sie gleichmässig flüssig wird. Dann die Schokolade etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Vollmilchschokolade mittelgrob hacken (siehe Rezept-Tipp).

Schritt 3

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Puderzucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Die Eiweisse und den Rahm getrennt voneinander steif schlagen. Die flüssige Schokolade unter die Eigelbcreme rühren, den Eischnee und den Schlagrahm zusammen mit den Schokoladenstückchen unterheben.

Schritt 4

Die Mousse in Dessertschalen verteilen und vor dem Servieren mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Die feinen Schokoladenstückchen machen die locker-luftige Mousse noch interessanter. Wer das lieber mag, kann dafür auch Zartbitterschokolade hacken. Für ein ganz besonderes Aroma sorgt Schokolade mit Kaffeearoma.