Schokoladenküsse

Schokoladenküsse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 40 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schokoladenküsse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Die Schokoladenküsse halten sich in einer gut verschlossenen Dose etwa 2 Wochen frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 79 kKalorien
  • 330 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 5g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2008, S. 86

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 2 grosse Bleche mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Butter, den Puderzucker, den Vanillezucker und das Ei in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes so lange schlagen, bis sich der Zucker praktisch vollständig aufgelöst hat.

Schritt 3

Mehl, Kakaopulver und Salz mischen und unter die Buttercreme arbeiten; es soll ein weicher Teig entstehen. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Schritt 4

Den Teig mit beiden Händen zu truffesgrossen Kugeln formen, bis sie einen schönen Glanz haben. Mit Abstand voneinander auf 2 mit Backpapier belegte Bleche setzen, da die Kugeln beim Backen leicht zerfliessen.

Schritt 5

Die Schokoladenküsse im 180 Grad heissen Ofen (Umluft 160 Grad) auf der zweituntersten Rille etwa 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 6

Die Schokoladenglasur nach Anleitung auf dem Beutel schmelzen. Mit einer Stricknadel oder spitzen Aale ein kleines Loch in den Beutel stechen. Die Glasur direkt aus dem Beutel in feinem Faden über die Schokoladenküsse spritzen.