Schokoladenmousse mit Himbeersauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schokoladenmousse mit Himbeersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Edelbitterschokolade
  • 1/2 dl Rahm
  • 2 Stück Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 dl Rahm
Himbeersauce
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Das Schokoladenmousse kann in der halben Menge zubereitet werden und hält sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

Nährwert

Pro Portion
  • 364 kKalorien
  • 1522 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2005, S. 87

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade zerbröckeln, dann grob hacken. Mit der ersten Portion Rahm in eine Pfanne geben und auf kleinem Feuer - das ist wichtig, sonst wird die Schokolade griesig! - schmelzen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Eiweiss mit dem Salz sehr schaumig aufschlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und so lange weiter schlagen, bis ein glänzender, feinporiger Eischnee entstanden ist.

Schritt 3

Den Rahm ebenfalls steif schlagen.

Schritt 4

Die Schokolade glatt rühren und in eine Schüssel umgiessen. Zuerst den Rahm, dann den Eischnee sorgfältig unterziehen. Die Mousse mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Schritt 5

Für die Garnitur einige schöne Himbeeren beiseite stellen. Restliche Himbeeren auftauen lassen und mit dem Zitronensaft und dem Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

Schritt 6

Zum Servieren etwas Himbeersauce auf Teller verteilen. Die Mousse mit Löffeln oder einem Glaceportionierer als Nocken abstechen und auf die Sauce setzen. Mit den Himbeeren garnieren.