Schwarzwälder-Lebkuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schwarzwälder-Lebkuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 150 g Schokolade weiss
  • 1 Glas Kirschen eingelegt, Abtropfgewicht 175 g
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Backmischung Lebkuchen
  • 2 1/2 dl Milch
  • 2 Esslöffel Oel
Glasur
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die weisse Schokolade grob hacken. Die Kirschen in ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Backmischung mit Milch und Öl gemäss Anleitung verrühren und in die beigefügte Form füllen. Kirschen und weisse Schokolade darauf verteilen und den Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille 30–40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Schritt 3

Für die Glasur die Milch aufkochen und beiseite ziehen. Die dunkle Schokolade in Stücke brechen, mit der Butter in die Milch geben und darin schmelzen lassen.

Schritt 4

Die Glasur glatt rühren. Auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Den Kuchen in 12 gleich grosse Stücke schneiden.