Schwedentorte

Prinzessinnentorte, Sardegna-Torte: Dieses süsse Meisterwerk aus luftigem Biskuit, süsser Creme und feinem Marzipan-Überzug kennt viele Namen und schmeckt immer gut.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schwedentorte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Biskuit
Vanillecreme
zum Fertigstellen
  • 300 g Marzipan grün
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 06 | 2005, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Den Boden einer Springform von etwa 24 cm Durchmesser mit Backpapier belegen. Den Rand leicht bebuttern und mit Mehl bestäuben.

Schritt 3

Eier und Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Mehl, Maizena und Backpulver zur Eimasse sieben und sorgfältig unterziehen.

Schritt 4

Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens während etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form 10 Minuten stehen lassen. Den Rand vorsichtig lösen und das Biskuit auf einen Teller geben.

Schritt 5

Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 6

Eigelb und Zucker (1) zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Rahm (1) und Maizena verrühren, aufkochen und unter Rühren während 3-4 Minuten kochen lassen. Zur Eicreme giessen. Alles in die Pfanne zurückgeben und unter Rühren kurz vors Kochen bringen. Sofort in eine Schüssel umgiessen.

Schritt 7

Die Gelatine gut ausdrücken und unter die heisse Creme rühren. Vollständig auskühlen lassen.

Schritt 8

Den Rahm (2) mit Vanillezucker und Zucker (2) steif schlagen. Die Vanillecreme glatt rühren und den Rahm portionenweise unter die ausgekühlte Creme mischen.

Schritt 9

Den Marzipan zwischen Klarsichtfolie dünn auswallen. Mit Folie bedeckt beiseite stellen. Eine Schüssel, welche einen etwas grösseren Durchmesser als die Springform hat, mit Klarsichtfolie auslegen.

Schritt 10

Den Biskuitboden waagrecht zweimal halbieren. Den obersten Teil satt auf die Folie legen. Mit der Hälfte der Vanillecreme bestreichen. Den mittleren Biskuitboden darauf legen und mit der restlichen Vanillecreme bestreichen. Nun den letzten Biskuitboden darauf geben und leicht andrücken.

Schritt 11

Die Schüssel auf eine Tortenplatte stürzen. Mit dem ausgewallten Marzipan überziehen. Die Torte nach Belieben mit Marzipanrosen garnieren.