Schweins- oder Kalbsfilet an Oreganobutter auf gebratenen Tomaten

Schweins- oder Kalbsfilet an Oreganobutter auf gebratenen Tomaten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweins- oder Kalbsfilet an Oreganobutter auf gebratenen Tomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 515 kKalorien
  • 2154 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 25g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2006, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 75 Grad vorheizen. 1 Platte und 4 Teller mitwärmen.

Schritt 2

Die Oreganoblättchen abzupfen und fein hacken. Die weiche Butter rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Oregano, Salz, Pfeffer und Zitronenschale untermischen.

Schritt 3

Das Filet in gut ½ cm dicke Scheiben schneiden und diese mit der Hand leicht flach drücken.

Schritt 4

Von jeder Tomate die beiden seitlichen Enden dünn abschneiden, sodass eine Schnittfläche ohne Haut entsteht. Dann die Tomaten in dicke Scheiben schneiden. Die Schnittflächen auf der einen Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen, durchpressen und auf die Tomatenscheiben streichen.

Schritt 5

In einer Bratpfanne die Hälfte der Oreganobutter sowie 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Hälfte der Fleischscheiben darin auf der ersten Seite 1 Minute anbraten, dabei gleichzeitig die ungebratene Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filetscheiben wenden und auf der gewürzten Seite nur noch gerade ½ Minute braten. Aus der Pfanne nehmen, auf die vorgewärmte Platte geben und in den 75 Grad heissen Ofen stellen. Dann in der restlichen Oreganobutter sowie 1 Esslöffel Olivenöl die zweite Portion Filetscheiben auf die gleiche Weise braten und warm stellen. Nach Belieben kann man die Filetscheiben bis zu ½ Stunde im Ofen belassen. Die Tomaten werden in diesem Fall unmittelbar vor dem Essen gebraten.

Schritt 6

Restliches Öl in der Bratpfanne erhitzen. Die Tomaten darin auf mittlerem Feuer auf jeder Seite gut 1 Minute braten. Am Schluss den Balsamicoessig darüber träufeln. Die Tomaten auf den vorgewärmten Tellern anrichten und das Fleisch darauf geben. Den Bratensatz mit dem Portwein oder Madeira auflösen und über das Fleisch träufeln. Sofort servieren.