Schweinscarré mit Curry-Guacamole und Sommersalat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinscarré mit Curry-Guacamole und Sommersalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Curry-Guacamole
Salat
  • 1/2 Salatgurke ersatzweise 1 Nostranogurke
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Mango
  • 1 Dose Maiskörner (abgetropft 170 g)
  • 1 Lattich klein, ersatzweise hellgrünes und gelbes Innere von 1 grösseren Lattich
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Limone
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel Honig
  • 5 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 577 kKalorien
  • 2414 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2010, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Den Ingwer schalen und an einer feinen Raffel direkt in eine kleine Schussel reiben. Die Knoblauchzehe schalen und dazupressen. Curry und Olivenöl beifugen und alles gut mischen.

Schritt 3

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer wurzen. In einer Bratpfanne etwas Olivenöl sehr kräftig erhitzen. Das Fleisch darin auf jeder Seite 4 Minuten anbraten; zunächst 20–30 Sekunden sehr heiss, dann die Hitze um etwa 1/3 reduzieren. In der letzten Minute rundum mit der vorbereiteten Curry-Marinade einstreichen und nur noch kurz weiterbraten. Auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 1-1 ½ Stunden nachgaren lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Guacamole zubereiten: Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen und in Streifchen schneiden. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Den Saft der Limone auspressen. Alles in einen hohen Becher geben. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und beifügen. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ebenfalls in den Becher geben. Das Currypulver sowie etwas Salz beifügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Wenn nötig nachwürzen. Die Curry-Guacamole in einer kleinen Schüssel anrichten; die Oberfläche mit Klarsichtfolie belegen, damit sie sich nicht verfärbt. Bis zum Servieren bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Schritt 5

Für den Salat die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheibchen schneiden. Die Cherrytomaten waschen und vierteln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in ähnlich grosse Scheibchen wie die Gurke schneiden. Die Maiskörner gut abtropfen lassen. Alle diese Zutaten in eine Schüssel geben.

Schritt 6

Den Lattich rüsten, waschen, in Streifen schneiden und trockenschleudern. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 7

Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün fein hacken.

Schritt 8

Den Saft der Limone auspressen. Mit der Bouillon, Salz, Pfeffer, Honig und dem Olivenöl gut verrühren. Die Frühlingszwiebeln untermischen. Bei Zimmertemperatur zugedeckt aufbewahren.

Schritt 9

Unmittelbar vor dem Servieren die Ofentemperatur von 80 Grad auf 230 Grad erhöhen und das Schweinscarre in der aufsteigenden Hitze je nach Dicke 6–7 Minuten Temperatur annehmen lassen. Wichtig: Die Zeit vom Erhöhen der Temperatur an berechnen, nicht erst, wenn der Ofen 230 Grad erreicht hat, sonst gart das Fleisch durch.

Schritt 10

Lattichstreifen und Limonen-Vinaigrette zu den übrigen Salatzutaten geben und alles sorgfaltig mischen.

Schritt 11

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, sofort in Scheiben aufschneiden und mit etwas Curry-Guacamole sowie Salat auf Tellern anrichten.