Schweinschnitzelchen mit grünen Oliven

Diese dünnen Schweinsschnitzel werden nur sehr kurz angebraten und anschliessend im Ofen zu Ende gegart. Dazu gibt es eine schnelle Sauce mit Oliven, Kräutern und Weisswein.

Schweinschnitzelchen mit grünen Oliven
Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinschnitzelchen mit grünen Oliven zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 4 kleinere Schweinsschnitzel
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 dl Weisswein
  • 12 grosse grüne Oliven, entsteint
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 2 Gewürznelken
  • 2−3 Zweige Oregano
  • 2−3 Zweige glatte Petersilie
  • 20 g Butter
Einkaufsliste senden

Schnitzel können aus den verschiedensten Stücken vom Schwein geschnitten werden. Für dieses Rezept sind eher kleine, nicht zu dicke Plätzchen gefragt. Am besten lassen Sie sich vom Metzger beraten.

Als Beilage passt frisches Baguette, Gemüse wie Blattspinat oder grüne Spargeln oder ein kleiner Risotto.

Nährwert

Pro Portion
  • 356 kKalorien
  • 1489 kJoule
  • 22g Eiweiss
  • 26g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2021, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine kleine Platte sowie 2 Teller mitwärmen.

Schritt 2

Die Schweinsschnitzel beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

In einer Bratpfanne das Olivenöl stark erhitzen. Die Schnitzel hineinlegen und auf der ersten Seite je nach Dicke 1−1½ Minuten kräftig anbraten, dann wenden und auf der zweiten Seite nur noch 30−45 Sekunden braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte legen und im 80 Grad heissen Ofen 15 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 4

Den Bratensatz mit dem Weisswein auflösen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel giessen. Die Pfanne beiseitestellen.

Schritt 5

Die Oliven längs in Viertel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Lorbeerblätter mit den Gewürznelken bestecken. Den Oregano und die Petersilie fein hacken.

Schritt 6

In der beiseitegestellten Pfanne die Butter schmelzen lassen. Die Zwiebel und die Lorbeerblätter darin 4−5 Minuten dünsten. Dann die Oliven, den Oregano und die Petersilie beifügen und kurz mitdünsten. Zuletzt den eingekochten Jus beifügen. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Salz braucht es in der Regel keines mehr. Die Oliven über die Schweinsschnitzel verteilen und diese sofort servieren.