Schweinsfiletmedaillons mit Bohnen an Basilikumcreme

Die Schweinsfiletmedaillons können bei diesem Blitzgericht in der Pfanne oder auf dem Grill zubereitet werden.

Schweinsfiletmedaillons mit Bohnen an Basilikumcreme
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsfiletmedaillons mit Bohnen an Basilikumcreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Ob man die Bohnen noch leicht warm oder abgekühlt serviert, spielt keine Rolle. Hingegen sollten sie nie aus dem Kühlschrank kommen, denn da bleibt ein Grossteil der Aromen auf der Strecke. Die Schweinsfiletstücke eignen sich übrigens auch für die Zubereitung auf dem Grill. Und das Gericht hat Variationsmöglichkeiten: Anstelle von grünen Bohnen kann man auch eine Mischung von in Streifen geschnittenen Kefen und Erbsen auf diese Weise zubereiten, und beim Fleisch können die Schweinsmedaillons durch Pouletbrüstchen ersetzt werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 475 kKalorien
  • 1987 kJoule
  • 38g Eiweiss
  • 30g Fett
  • 11g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2020, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen rüsten. In Salzwasser zugedeckt bissfest garen.

Schritt 2

Inzwischen die Medaillons beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Basilikum insgesamt 12 grössere Blätter abzupfen und die Seitenränder der Medaillons damit umlegen, dann mit je 1 Specktranche umwickeln und diese mit einem Holzstäbchen fixieren.

Schritt 3

Das restliche Basilikum sowie die Petersilie in Streifen schneiden und in einen hohen Becher geben. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Essig, dem Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer zu den Kräutern geben. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren. In eine grosse Schüssel geben. Dann den sauren Halbrahm untermischen. Die Sauce, wenn nötig, nachwürzen.

Schritt 4

Die Bohnen abschütten, nach Belieben für eine schöne grüne Farbe ganz kurz kalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Sofort zur Basilikumcreme geben und mischen.

Schritt 5

In einer Bratpfanne etwas Olivenöl kräftig erhitzen. Die Schweinsfiletmedaillons hineinsetzen und bei guter Mittelhitze auf der ersten Seite 3 Minuten anbraten. Dann wenden und die Medaillons weitere 2 Minuten braten. Nun die Medaillons auf den Speckrand legen und langsam rundum fertigbraten, bis der Speck braune Flecken hat.

Schritt 6

Die Bohnen auf einer Platte oder auf Tellern anrichten, die Schweinsfiletmedaillons daraufsetzen und mit der in der Schüssel verbliebenen Sauce leicht beträufeln. Sofort servieren.