Schweinskotelett mit Knoblauch und Kräutern

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinskotelett mit Knoblauch und Kräutern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 440 kKalorien
  • 1840 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 32g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2006, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin und Oregano ebenfalls fein hacken. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Alle diese Zutaten mit dem Olivenöl sowie 1 Prise Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer mischen. Die Schweinskoteletts damit bestreichen. Mindestens 1 Stunde marinieren lassen.

Schritt 2

Die Kräutermarinade mit einem Pinsel von den Schweinskoteletts abstreifen.

Schritt 3

Eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Schweinskoteletts hineingeben und nicht zu heiss je nach Dicke 8-10 Minuten braten.

Schritt 4

Inzwischen den Backofengrill auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 5

Die Brotscheiben entrinden und mit dem Wiegemesser hacken. Zur übrig gebliebenen Kräutermarinade geben und mischen.

Schritt 6

Die gebratenen Koteletts in eine Gratinform geben. Mit der Kräuterpanade decken. Sofort in der Mitte des 230 Grad heissen Ofens auf Grillstufe überbacken, bis die Kruste golden ist. Die Koteletts sofort servieren.

Auf die gleiche Weise können auch Lammkoteletts zubereitet werden; Bratzeit je nach Dicke 3-4 Minuten.