Schweinsmedaillons an grüner Olivensauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsmedaillons an grüner Olivensauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Frisches Baguette oder Gemüse wie gedünsteter Spinat oder glasierte Rüebli.

Nährwert

Pro Portion
  • 424 kKalorien
  • 1774 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Das Schweinsfilet mit einem scharfen Messer in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die entsteinten Oliven in längliche Streifen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 3

Die Zubereitung

Schritt 4

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine kleine Platte mitwärmen.

Schritt 5

In einer Bratpfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Die Schweinsfiletscheiben beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Öl auf der ersten Seite 1½ Minuten kräftig anbraten. Dann die Hitze um 1⁄ 3 reduzieren und auf der zweiten Seite noch 1 Minute braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 8–10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6

Die Butter zum Bratensatz geben und schmelzen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin unter Rühren 3 Minuten nicht zu heiss dünsten. Die Lorbeerblätter mit einer Schere dem Rand entlang einschneiden, dann mit den Oliven zur Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben und alles 1 weitere Minute dünsten. Den Noilly Prat dazugiessen und den Bratensatz mit dem Bratspachtel vom Pfannenboden lösen. Alles zur Hälfte einkochen lassen, dann über die Schweinsfiletscheiben geben.