Schweinsschnitzelchen an Pfeffer-Orangen-Sauce

Die süsse Säure der Orangen und die Schärfe des Pfeffers harmonieren ausgezeichnet und würzen das Fleisch genussvoll.

Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsschnitzelchen an Pfeffer-Orangen-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Orange
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 dl Weisswein
  • 4 Schweinsschnitzel
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 1/2 Teelöffel Pfeffer grün, eingelegt
  • 1/2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1/2 dl Rahm
  • 1 Esslöffel Cognac
  • 1 Esslöffel Ketchup
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Trockenreis, evtl. mit Wildreis gemischt, feine Nudeln oder Petersilienkartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 371 kKalorien
  • 1552 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2013, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte sowie 2 Teller mitwärmen.

Schritt 2

Die Schale von gut ¼ Orange dünn abreiben. Den Saft von ½ Orange auspressen. Beide Zutaten mit dem Zitronensaft und dem Weisswein mischen und beiseitestellen.

Schritt 3

Die Schweinsschnitzelchen mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter rauchheiss erhitzen. Die Schnitzelchen darin auf der ersten Seite 1 Minute kräftig braten, dann wenden und auf der zweiten Seite nur noch 30 Sekunden weiterbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 15 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 4

Den Bratensatz mit der Orangensaftmischung auflösen und auf grossem Feuer gut zur Hälfte einkochen lassen.

Schritt 5

Inzwischen mit einem grossen Messer den grünen Pfeffer grob hacken. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 6

Rahm, Cognac, Ketchup und grünen Pfeffer zur eingekochten Sauce geben, alles aufkochen und noch 2 Minuten kochen lassen. Die Sauce mit Salz abschmecken. Am Schluss die Petersilie unterrühren. Über die Schweinsschnitzelchen geben und diese sofort servieren.

Auf die gleiche Art können auch Pouletbrüstchen oder Truthahnschnitzel zubereitet werden. Bei Letzteren bleibt sich die Zubereitung gleich, die Pouletbrüstchen bei mittlerer Hitze je nach Grösse 5–7 Minuten anbraten und bei 80 Grad 20-30 Minuten nachgaren lassen.