Sellerie-Apfel-Rohkost mit Senfdressing

Knollensellerie schmeckt roh sehr aromatisch.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sellerie-Apfel-Rohkost mit Senfdressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 242 kKalorien
  • 1012 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 11g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2016, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Den Sellerie schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Scheiben aufeinanderlegen und mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden. Die Streifen in einer Schüssel mit 1 Teelöffel Salz mischen und kurz durchkneten, bis die Streifen geschmeidig und weicher werden.

Schritt 2

Für die Sauce den Zitronen- und den Orangensaft mit den beiden Senfsorten, dem sauren Halbrahm sowie Salz und Pfeffer gründlich verrühren. Vom Öl 1½ Esslöffel unter die Sauce rühren.

Schritt 3

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel zuerst in dünne Scheiben, dann ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Äpfel sofort unter die Salatsauce mischen, damit sie sich nicht verfärben.

Schritt 4

In einer kleinen Bratpfanne das restliche Öl (1½ Esslöffel) erhitzen. Die Kürbiskerne beifügen und unter Rühren anrösten, bis sie anfangen sich aufzublähen. Salzen und aus der Pfanne nehmen.

Schritt 5

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 6

Den Sellerie mit dem Schnittlauch zu den Äpfeln geben, alles gut mischen und wenn nötig nachwürzen. Den Salat mit den Kürbiskernen bestreuen.

Knollensellerie wird etwas weicher und geschmeidiger, wenn man ihn wie Kabis für Kabissalat mit Salz kurz und kräftig durchknetet, bis er schön elastisch wird.

Artikel zum Rezept