Sizilianisches Ofengemüse mit Pouletbrüstchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sizilianisches Ofengemüse mit Pouletbrüstchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Italienisches Fladenbrot oder Rosmarinkartoffeln aus der Bratpfanne.

Nährwert

Pro Portion
  • 584 kKalorien
  • 2443 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2007, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Auberginen, Zucchetti und Peperoni waschen. Die Stielansätze der Auberginen und Zucchetti entfernen und die Früchte in gleichmässige, gut fingerdicke Stängelchen schneiden. Die Peperoni vierteln, entkernen und in breite Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und fein hacken. Alle diese Zutaten in eine grosse Schüssel geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und gut mischen. In eine grosse feuerfeste Form oder in ein tiefes Backblech geben.

Schritt 2

Das Gemüse im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 30 Minuten backen.

Schritt 3

Inzwischen die Tomaten der Länge nach vierteln und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Oliven je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Rosinen mit heissem Wasser bedeckt kurz einweichen.

Schritt 4

Jedes Pouletbrüstchen auf der Oberseite mit je 2 Salbeiblättern bestecken. Salzen und pfeffern.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Olivenöl rauchheiss erhitzen. Die Pouletbrüstchen darin rundum nur gerade 1 Minute anbraten, dann herausnehmen. Den Bratensatz mit dem Weisswein auflösen. Die Rosinen abschütten und mit den Oliven beifügen. Einmal aufkochen, dann beiseite stellen.

Schritt 6

Nach 30 Minuten Backzeit die Tomaten zum Gemüse legen. Die Pouletbrüstchen mitsamt Jus, Oliven und Rosinen darüber verteilen und alles weitere 15 Minuten backen.