Sonntagsgulasch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sonntagsgulasch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 481 kKalorien
  • 2012 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 49g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2002, S. 44

Zubereitung

Schritt 1

Das Ragout in etwa 2 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Schritt 2

In einem Bräter die Bratbutter erhitzen. Das Ragout und die Kalbsfüsschen in 2 Portionen rundum 5 Minuten anbraten. Alles Fleisch mit dem Tomatenpüree und dem Paprika wieder in den Bräter geben und alles weitere 2 Minuten braten. Lorbeer und Rosmarin dazulegen. Das Ragout mit Most und Bouillon ablöschen und aufkochen. Den Bräter zugedeckt auf der zweituntersten Rille in den 160 Grad heissen Ofen einschieben und das Fleisch 45 Minuten schmoren lassen.

Schritt 3

Inzwischen Champignons rüsten, grosse Pilze halbieren. Tomaten waschen. Saucenzwiebelchen in kochendem Wasser 1 Minute ziehen lassen, dann abschütten und kalt abspülen. Nun lassen sie sich ganz leicht aus der Schale drücken. Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Alle diese Zutaten in der heissen Butten etwa 2 Minuten dünsten. Beiseite stellen.

Schritt 4

Nach 45 Minuten der Garzeit das gedünstete Gemüse zum Ragout geben und alles mischen. Das Gulasch bei 160 Grad während weiteren 30-40 Minuten fertig schmoren.

Schritt 5

Zum Fertigstellen die Crème fraîche unter das Gulasch rühren und mit Salz, Pfeffer sowie Paprika abschmecken. Dazu passt Kartoffelstock.