Spaghetti-Gratin Mailänder Art

In dieser Variante des Piccata Milanese werden nicht nur die Schnitzel im Ei gedreht, sondern gleich die Spaghetti damit überbacken.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spaghetti-Gratin Mailänder Art zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 884 kKalorien
  • 3698 kJoule
  • 87g Kohlenhydrate
  • 62g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2013, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Gratinform ausbuttern.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die erste Portion Olivenöl (1) erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Tomatenpüree beifügen und kurz mitdünsten. Die Pelatitomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und halb zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen das kochende Wasser salzen und die Spaghetti darin bissfest garen.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die zweite Portion Olivenöl (2) kräftig erhitzen. Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Öl auf jeder Seite knapp 1 Minute scharf anbraten. Auf einen Teller geben.

Schritt 5

Eier, Parmesan, Salz und Pfeffer gut verquirlen. Einige kleinere Basilikumblättchen beiseitelegen. Restliches Basilikum fein hacken und zur Ei-Käse-Mischung geben.

Schritt 6

Die Spaghetti abschütten, gut abtropfen lassen, dann sofort mit der Tomatensauce mischen und in die vorbereitete Form geben. Die Kalbschnitzel leicht ziegelartig darauflegen und alles mit der Ei-Käse-Mischung begiessen. Den Gratin sofort im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte 12–15 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit den beiseitegelegten Basilikumblättchen garnieren.

Ein Klassiker neu aufgelegt: Die traditionellen Kalbsschnitzel «Piccata Milanese» werden nicht mit einer Ei-Käse-Mischung paniert, sondern zusammen mit Tomaten-Spaghetti an einem Eier-Käse-Guss überbacken.