Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce und Feta

Speck verleiht so manchem Gemüsegericht die nötige Würze. So auch diesem Rüeblisugo, er lebt quasi vom Speck.

  • Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce und Feta
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce und Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Rüebli
  • 1 Zwiebel gross
  • 200 g Bratspecktranchen mager, ersatzweise Speckwürfelchen
  • 1/2 Bund Thymian
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 dl Weisswein
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Spaghetti
  • 150 g Feta
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 853 kKalorien
  • 3568 kJoule
  • 86g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2011, S. 89

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen, der Länge nach in Scheiben, dann in Streifen und diese in Würfelchen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Specktranchen in Streifchen schneiden; falls Speckwürfelchen verwendet werden, diese wenn nötig noch etwas kleiner schneiden. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Speck darin anbraten. Dann Zwiebel und Rüebli beifügen und kurz mitdünsten. Den Thymian beifügen, Weisswein und Gemüsebouillon dazugiessen und alles zugedeckt kochen lassen, bis die Rüebli knapp weich sind. Am Schluss wenn nötig die Garflüssigkeit ungedeckt noch leicht einkochen lassen. Die Gemüsesauce wenn nötig mit Salz sowie reichlich Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Schritt 3

Während die Sauce kocht, reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti darin bissfest garen.

Schritt 4

Inzwischen den Feta zerbröseln.

Schritt 5

Die Spaghetti abschütten und in die Pfanne zurückgeben. Mit der Rüebli-Speck-Sauce sowie der Hälfte des Fetas mischen. Die Spaghetti in tiefen Tellern anrichten und mit dem restlichen Feta bestreuen. Sofort servieren.