Spaghetti mit sizilianischem Pesto

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spaghetti mit sizilianischem Pesto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 50 g Basilikumblätter (etwa 3 Bund)
  • 125 g Mandelkerne geschält
  • 4 Stück Tomaten mittel, reif
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 1/2 dl Olivenöl
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Pesto in der 2-Personen-Menge zubereiten, da sich dieser im Kühlschrank etwa 1 Woche aufbewahren lässt. Er schmeckt übrigens auch gut zu Fisch oder kurz gebratenem Kalbfleisch oder auch zu Pouletbrust; in diesem Fall kurz im Bratensatz wärmen und 1/2 dl Bouillon beifügen.

Erschienen in
  • 09 | 2005, S. 100

Zubereitung

Schritt 1

In einem grossen Topf reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Gleichzeitig die Knoblauchzehen schälen und vierteln. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden. Die Mandelkerne in grobe Stücke hacken.

Schritt 3

Die Tomaten kurz ins siedende Wasser tauchen, dann sofort kalt abschrecken. Das Wasser salzen, nochmals aufkochen, die Spaghetti hineingeben und bissfest garen.

Schritt 4

Die Tomaten häuten, in grobe Stücke schneiden und in einen Mixbecher geben. Knoblauch, Basilikum, Mandeln und Olivenöl beifügen und alles zu einer cremigen Paste mixen. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

Schritt 5

Die Spaghetti abschütten, in die Pfanne zurückgeben und mit dem Pesto mischen. In vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben mit geriebenem Pecorino oder Parmesan bestreuen sowie mit Basilikumblättchen garnieren.