Spanisches Rührei

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spanisches Rührei zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Frisches Brot, Trockenreis oder gebratene, kleine Schalenkartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 381 kKalorien
  • 1594 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 96

Zubereitung

Schritt 1

Die Peperoni halbieren, entkernen und in etwa 2 cm grosse Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin unter häufigem Rühren 10 Minuten nicht zu heiss dünsten. Dann die Peperoni beifügen und wiederum 10 Minuten im eigenen Saft dünsten. Nun die Pelatitomaten beifügen, alles mit Zucker, Salz sowie Pfeffer würzen und zugedeckt nochmals 10 Minuten garen.

Schritt 3

Inzwischen die Petersilie fein hacken. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Am Ende der Garzeit der Tomatensauce in einer grossen beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Eier hineingeben und mit einem Spachtel rühren, bis die Eimasse zu stocken beginnt. Jetzt die heisse Tomatensauce dazugeben, sorgfältig verrühren und das Rührei sofort auf Tellern anrichten. Mit der Petersilie bestreuen und mit jeweils 2 Scheiben Rohschinken garnieren.