Spargelwähe

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spargelwähe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Für ein Wähenblech von etwa 18 cm Durchmesser 300 g Spargeln und 2 Frühlingszwiebeln und für den Guss 1 dl Rahm und 1 Ei verwenden; restliche Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 325 kKalorien
  • 1359 kJoule
  • 15g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2004, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Ein Wähenblech von 28 cm Durchmesser mit dem Blätterteig auslegen. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Das Blech kalt stellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Von den Spargeln die Enden um 1/3 kürzen und die Stangen im hinteren Teil schälen. Von den Frühlingszwiebeln stark dunkles Grün sowie den Wurzelansatz abschneiden, dann die Zwiebeln der Länge nach halbieren.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen. Zuerst die Spargeln darin 4-5 Minuten vorkochen. Herausheben und kalt abschrecken. Dann die Frühlingszwiebel ins Wasser geben und 1 Minuten blanchieren. Ebenfalls herausheben und kalt abspülen. Spargeln und Frühlingszwiebeln mit Küchenpapier trockentupfen. Dekorativ auf dem Blätterteigboden auslegen.

Schritt 4

Kerbelblätter von den Zweigen zupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Alle diese Zutaten mit den Eiern, dem Eigelb und dem Rahm verrühren, dann mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Guss mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Spargeln giessen.

Schritt 5

Die Wähe im 200 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 30-35 Minuten backen.