Speck-Hackfleisch- Spiesse mit Petersiliensalat

Die Spiesse können auch auf dem Grill zubereitet werden. In diesem Fall sollte man Metallspiesse verwenden oder die Holzspiesse vorher mindestens eine halbe Stunde in warmem Wasser einlegen.

Speck-Hackfleisch- Spiesse mit Petersiliensalat
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Speck-Hackfleisch- Spiesse mit Petersiliensalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

SPIESSE:
  • 1 kleinere Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g gehacktes Rindfleisch
  • 2 Esslöffel Paniermehl
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1/4 Teelöffel edelsüsser Paprika
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 6 lange Holzspiesse
  • 6 Tranchen Bratspeck
  • 2 Esslöffel Öl
SALAT:
Einkaufsliste senden

Diese Spiesse eignen sich auch für die Zubereitung auf dem Grill – vielleicht lockt ja schon bald angenehm warmes Wetter ins Freie oder wenigstens auf den Balkon. In diesem Fall sollte man Metallspiesse verwenden oder aber die Holzspiesse mindestens ½ Stunde in warmem Wasser einlegen, damit sie nicht verbrennen.

Wer es etwas üppiger mag, kann dazu eine Joghurtsauce sowie Baguette servieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 723 kKalorien
  • 3025 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 48g Fett
  • 46g Eiweiss
Erschienen in
  • 04 | 2019, S. 66

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Mit dem Rindfleisch, dem Paniermehl, der Crème fraîche, dem Senf, dem Paprika und dem Kreuzkümmel in eine Schüssel geben. Die Zutaten mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Fleischteig mischen.

Schritt 2

Die Fleischmasse in 6 Portionen teilen. Jede Portion jeweils um einen Holzspiess drücken. Dann mit 1 Speckscheibe umwickeln.

Schritt 3

In einer grossen Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Hackfleischspiesse darin rundum insgesamt etwa 10 Minuten braten.

Schritt 4

Inzwischen für den Salat die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen. Mit dem Olivenöl und etwas Salz in einer Schüssel etwa ½ Minute mit den Händen kneten.

Schritt 5

Die Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln und die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Petersilienblättern geben. Alles mit dem Balsamicoessig und Olivenöl beträufeln und mischen. Den Salat mit den Hackfleischspiessen anrichten.