Speck-Tortilla

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Speck-Tortilla zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Blatt-, Rüebli- oder Randensalat.

Nährwert

Pro Portion
  • 354 kKalorien
  • 1481 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 25g Fett
  • 10 ProPoints
Erschienen in
  • 2|2011, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot dünn entrinden und in kleine Würfelchen schneiden. Den Speck in feine Streifchen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 2

Das Mehl in eine Schüssel geben. Langsam unter Rühren die Milch dazugiessen. Eier, Eigelb, Petersilie und Schnittlauch unterrühren und die Masse mit dem Salz sowie reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. In ein Schüsselchen geben und abkühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Speckstreifchen in die Bratpfanne geben und im eigenen Fett langsam knusprig braten. Den Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen. Speckfet in der Pfanne weggiessen.

Schritt 5

Wieder etwas Butter in die Bratpfanne geben und die Brotwürfelchen darin knusprig braun rösten. Aus der Pfanne nehmen und zum Speck geben.

Schritt 6

Die abgekühlte Zwiebel zur Eimasse geben.

Schritt 7

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und 2 grosse Teller oder mittlere runde Platten mitwärmen.

Schritt 8

In die Bratpfanne etwas Butter geben. Die Hälfte des Teiges hineingeben und mit der Hälfte der Speck-Brot-Mischung bestreuen. Auf kleinem Feuer zu einer dicken Omelette braten. Aus der Pfanne auf einen vorgewärmten Teller oder eine Platte gleiten lassen und im 80 Grad heissen Ofen warm stellen. Dann auf die gleiche Art eine zweite Speck-Tortilla backen. Zum Servieren in Stücke schneiden.