Spinat-Champignons-Salat

Spinat-Champignons-Salat
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen als Vorspeise - Für 4 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spinat-Champignons-Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g Frühstücksspeck mager, in Tranchen geschnitten
  • 80 g Schinken dünn geschnitten
  • 1 Stück Schalotte
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Esslöffel Weisswein
  • 6 Esslöffel Weissweinessig
  • 1/2 Stück Zitronen Saft
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 300 g Spinat zart, jung
  • 300 g Champignons
  • 80 g Baumnusskerne
  • 80 g Sbrinz AOP oder Parmesan, am Stück
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch für die Sauce je 2 Esslöffel Olivenöl, Wein und Essig sowie 1 Teelöffel Zitronensaft verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 362 kKalorien
  • 1514 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2006, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Specktranchen und Schinken getrennt in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer Bratpfanne den Speck im eigenen Fett langsam knusprig rösten. Das Olivenöl beifügen und erhitzen. Dann den Schinken, die Schalotte und den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Weisswein, Essig, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer beifügen und alles 2–3 Minuten kochen lassen. Die Speck-Schinken-Sauce abkühlen lassen. Wenn nötig mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft oder etwas Zucker abschmecken.

Schritt 3

Den Spinat gründlich waschen und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 4

Die Champignons kurz waschen, die Stiele etwas kürzen und die Pilze in Scheiben schneiden.

Schritt 5

Die Baumnusskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten, dann grob zerkleinern. Den Käse mit einem Sparschäler in Späne schneiden.

Schritt 6

Zum Anrichten Spinat und Champignons abwechselnd locker in eine grosse Schüssel füllen. Die Speck-Schinken-Sauce darüberträufeln und die Baumnüsse sowie die Käsespäne über den Salat verteilen.

Die Speck-Schinken-Sauce kann einige Stunden im Voraus zubereitet werden. Wer die Champignons nicht roh verwenden will, brät sie in 2–3 Esslöffel Olivenöl kurz an. Auskühlen lassen und wie im Rezept beschrieben zum Salat geben.