Spinatsalat mit Poulet und gebratenen Süsskartoffeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spinatsalat mit Poulet und gebratenen Süsskartoffeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 647 kKalorien
  • 2707 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 45g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2008, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Die Hälfte der Zitronenschale mit 1 Esslöffel Saft und 2 Esslöffeln Olivenöl verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Die Marinade mit Paprikapulver sowie Pfeffer würzen und mit den Pouletbrustscheibchen mischen. Diese zugedeckt mindestens ½ Stunde marinieren lassen.

Schritt 3

Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Süsskartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem restlichen Olivenöl (4–6 Esslöffel) mischen und salzen. Die Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Blech ausbreiten.

Schritt 5

Die Kartoffeln im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 20 Minuten hellbraun backen.

Schritt 6

Den Frühlingsspinat gründlich waschen und gut abtropfen lassen.

Schritt 7

Für die Sauce die Baumnusskerne grob hacken. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht rösten.

Schritt 8

Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Petersilie hacken.

Schritt 9

Balsamicoessig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und restliche Zitronenschale gut verrühren. Dann das Olivenöl beifügen und alles zu einer sämigen Sauce schlagen. Frühlingszwiebeln und Petersilie untermischen.

Schritt 10

Die Pouletbrust salzen. Eine beschichtete Bratpfanne leer erhitzen und das Fleisch ohne weitere Fettzugabe auf jeder Seite 1 Minute braten.

Schritt 11

Den Frühlingsspinat mit gut der Hälfte der Sauce mischen und auf Tellern anrichten. Süsskartoffeln und Pouletscheibchen darauf verteilen, die Baumnüsse darüberstreuen und alles mit der restlichen Sauce beträufeln.