Steinpilz-Kartoffel-Gratin in Oreganorahm

Steinpilz-Kartoffel-Gratin in Oreganorahm
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Steinpilz-Kartoffel-Gratin in Oreganorahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 433 kKalorien
  • 1811 kJoule
  • 33g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2007, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Die Kartoffeln schälen und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Im kochenden Wasser, dem man etwas Salz beifügt, in mehreren Portionen jeweils 2 Minuten blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen.

Schritt 3

Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Mit dem Noilly Prat in ein Pfännchen geben und gut zur Hälfte einkochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Schritt 5

Oregano und Rahm zum eingekochten Noilly Prat geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Schritt 6

Die Steinpilze rüsten (siehe Tipp) und in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 7

Kartoffeln und Steinpilze abwechselnd und ziegelartig in eine gut ausgebutterte Gratinform schichten. Den Oreganorahm darüber giessen.

Schritt 8

Den Gratin im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 45–50 Minuten backen. Sofort servieren.