Steinpilze mit Oreganobutter und Nudeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Steinpilze mit Oreganobutter und Nudeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Champignons gross, oder Steinpilze
  • 4 Stück Schalotten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Bund Oregano
  • 250 g Nudeln fein, (Tagliolini)
  • 50 g Bratbutter
  • 50 g Butter
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 487 kKalorien
  • 2037 kJoule
  • 55g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2003, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze rüsten und in Scheiben schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und grob hacken.

Schritt 2

Kurz vor dem Essen die Tagliolini in reichlich kochendem Salzwasser je nach Sorte während 2-4 Minuten bissfest garen.

Schritt 3

Gleichzeitig eine Bratpfanne leer kräftig erhitzen. Die Hälfte der Steinpilze darin ohne Fettzugabe scharf anbraten. Nach dem Austreten der Flüssigkeit die Hälfte der Bratbutter, der Schalotten, des Knoblauchs und des Oreganos beifügen und alles auf grossem Feuer weitere 2 Minuten braten. Am Schluss die Hälfte der Butter beifügen und nur gerade aufschäumen lassen. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Sofort die zweite Portion Steinpilze auf die gleiche Weise braten.

Schritt 4

Die Tagliolini abschütten und gut abtropfen lassen. Sofort mit der Hälfte der Steinpilze mischen, den Rest der Pilze darüber geben. Möglichst heiss servieren.