Strudelpäckchen mit Kabisfüllung

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 18 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Strudelpäckchen mit Kabisfüllung zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Füllung
  • 500 g Kabis
  • 100 g Champignons
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 dl Rahm
  • Pfeffer schwarz, Salz
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

9 Stück (für 2-3 Personen): Zutaten halbieren. Die Strudelpäckchen können mit Butter bestrichen, jedoch ungebacken gut tiefgekühlt werden. Sie bleiben 6-8 Wochen frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 91 kKalorien
  • 380 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

In einer weiten Pfanne Salzwasser aufkochen.

Schritt 2

Gleichzeitig den Kabis vierteln und den Strunk herausschneiden. Das Gemüse in sehr feine Streifen schneiden. In das kochende Salzwasser geben und 4-5 Minuten blanchieren. Abschütten, kalt abschrecken, auf ein Küchentuch geben und gut ausdrücken.

Schritt 3

Die Champignons rüsten und in kleine Würfelchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 4

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Champignons, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den Kabis beifügen und den Rahm dazugiessen. Alles cremig dick einkochen lassen. Am Schluss die Füllung mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Ein Ofenblech mit Backpapier belegen. Evtl. den Ofen bereits auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 6

In einem Pfännchen die Butter schmelzen.

Schritt 7

Auf der Arbeitsfläche 1 Strudelblatt auslegen und mit flüssiger Butter bestreichen. Ein zweites Blatt darauf legen und wiederum mit Butter bestreichen. Nun den Teig in 9 Quadrate von etwa 10 x 10 cm schneiden. In die Mitte jedes Teigstückes 1 Esslöffel Füllung setzen. Die Ecken jedes Teigstückes zur Mitte hin über die Füllung ziehen und gut andrücken. Die Strudelpäckchen mit Butter bestreichen und auf das vorbereitete Blech geben. Auf die gleiche Weise das 3. und 4. Teigblatt vorbereiten und belegen. Werden die Strudelpäckchen nicht sogleich gebacken, kühl stellen.

Schritt 8

Die Strudelpäckchen im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 12-15 Minuten goldgelb backen. Heiss mit einer Joghurt-Kräuter- oder einer Tomatensauce servieren.