Süss-sauer eingelegter Kürbis

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Gläser zu je ½ Liter Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Süss-sauer eingelegter Kürbis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 11 | 2011, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis in Schnitze schneiden und Schale, Kerne sowie schwammiges Fleisch entfernen. Den Kürbis in Würfel von gut 1 x 1 cm schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Den Ingwer schälen und in feine Scheibchen schneiden. Zum Kürbis geben. Essig, Zucker und wenig Cayennepfeffer verrühren und über den Kürbis geben. Die Nelken dazulegen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 3

Am nächsten Tag alles in eine Pfanne geben. Aufkochen, dann zugedeckt etwa 8 Minuten leise kochen lassen. Sofort in Einmachgläser füllen, verschliessen und auskühlen lassen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Dieser eingemachte Kürbis passt ausgezeichnet zu einer kalten Fleisch- oder Käseplatte, zu Raclette, Siedfleisch sowie Wild. Nach dem Öffnen das Glas unbedingt im Kühlschrank aufbewahren.